Versandkostenfrei ab 49 € · Mindestbestellwert 14 €

Transparenz

Nachhaltigkeit Transparenz Fair produziert

Dinge zu hinterfragen ist sinnvoll. Das gilt für uns, unsere Lieferanten und Partner. Aber auch für euch bei jeder Kaufentscheidung, die ihr trefft. Deshalb ist uns Transparenz so wichtig! Ihr sollt wissen was drin ist und unter welchen Bedingungen unsere Produkte hergestellt wurden. Wir versuchen euch hier einen guten Einblick zu gewährleisten und haben für weitere Fragen immer ein offenes Ohr.


Glückliche Schafe auf einer Wiese

Wolle

Was uns wichtig ist? Eine artgerechte Haltung und der Verzicht auf Pestizide. Wir beziehen unsere Wolle nur von Betrieben mit kontrolliert biologischer Tierhaltung. Der Großteil unserer Wolle stammt von Merinolandschafen aus Deutschland. Einige unserer Garne stammen von Schafen aus Argentinien. Und genau, weil sie nicht aus unserer näheren Umgebung stammt, haben wir besonders darauf geachtet, dass die Wolle nach den höchsten ökologischen und sozialen Standards hergestellt wird. Ihr erkennt das an der GOTS Zertifizierung.

Diese Besonderheiten bringt der Rohstoff mit: Wollprodukte nehmen im Gegensatz zu künstlichen Fasern kaum Gerüche an und haben eine natürliche Selbstreinigungsfunktion.

 

Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft

Holz

Das von uns verwendete Eschenholz stammt aus heimischer und nachhaltiger Forstwirtschaft. Auch das verwendete Öl ist biologisch und somit völlig unbedenklich für Eure Vierbeiner. Gefertigt werden unsere Holzprodukte in der Goldbach Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

 

Wiederverwertete Kletterseile

Recycling / Upcycling

In den wenigen Fällen, in denen wir Kunststoff für unsere Produkte verwenden, setzen wir auf Re- oder Upcycling. Dabei werden vermeintliche Abfallprodukte in neuwertige Produkte umgewandelt und erhalten somit ein zweites Leben. Die Wiederverwertung von bereits vorhandenem Material ist sinnvoll, denn sie reduziert die Verwendung von Rohstoffen.

 

Nachhaltige Verpackung ohne Plastik

Verpackung

Der größte Absatzmarkt für Kunststoffe sind Verpackungsmaterialien. Dieser Müll macht mittlerweile die Hälfte des weltweit produzierten Plastikabfall aus.

Deshalb verzichten wir ganz bewusst auf Plastik und verwenden stattdessen umweltfreundliche Graskartons für den Versand unserer Waren. Diese Kartons bestehen zu 35 Prozent aus heimischem Gras und zu 65 Prozent aus recyceltem Altpapier. Ziel ist es immer, so wenig neuen Verpackungsmüll wie nur möglich zu erzeugen.

 

Nachhaltiger Versand mit DHL GoGreen

Versand

Beim Versand von Produkten entstehen unausweichlich Treibhausgase. Dennoch wollen wir unseren Versand so nachhaltig wie nur möglich gestalten.

Deshalb versenden wir mit DHL GoGreen. Um Treibhausgase auszugleichen, werden hier international anerkannte Klimaschutzprojekte unterstützt. Bis zum Jahr 2025 will DHL 70 Prozent seiner Zustellungen und Abholungen mit sauberen Konzepten, wie dem Fahrrad oder Elektromobilität durchführen. Diesen Trend unterstützen wir gerne.

 


Weitere Fragen?

Wenn Du noch Fragen zu Produkten oder Lieferanten hast, melde Dich gerne bei uns! Auch für Verbesserungsvorschläge oder neue Ideen sind wir offen, denn nur gemeinsam schaffen wir den Wandel! Kontaktiere uns einfach über unser Kontaktformular und wir werden dir werktags innerhalb von 24 Stunden antworten.